"Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel"
Inhaberin Anke Bünting-Walter

Unser Anspruch: eine gute Ausbildung

Seit Gründung des Geschäfts (1997) bilden wir Hörgeräte-Akustiker aus und unterstützen diese nach abgeschlossener Prüfung in der Fort- und Weiterbildung. Als Voraussetzung für die Ausbildung in diesem Handwerksberuf gelten ein Real -, Fachhochschul- oder Hochschulabschluss, gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern sowie gute Umgangsformen, da unsere Kunden es gewöhnt sind, freundlich und aufmerksam bedient zu werden.

 

Nach der bestandenen Gesellenprüfung bieten wir verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung an: Produkt- und Verkaufsschulungen sowie fachliche Schulungen z.B. für neue Messverfahren. Wer gerne mit Kindern arbeitet, kann die Ausbildung zum Päd-Akustiker machen, und möchte man den „Wiederhörprozess“ des Kunden mit den neuen Hörgeräten unterstützen, besteht die Möglichkeit Hörtrainer/in zu werden. Bei Interesse kann ein Studium zum Betriebswirt des Handwerks genauso wie die Vorbereitung zur Meisterprüfung angestrebt werden.

 

Mehr aus Vergnügen fanden in unserem Haus ein Cocktailkurs und im Sandkorntheater ein Workshop zu Improvisationstheater statt, denn wir organisieren Veranstaltungen für unsere Kunden und Geschäftspartner.