"Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel"
Inhaberin Anke Bünting-Walter

Absehtraining im Haus des Hörens

Hörgeräte gleichen den Hörverlust aus. Das bedeutet aber leider nicht unbedingt, dass der Kunde mit seinen Hörsystemen ein nahezu hundertprozentiges Verstehen erreicht. Gerade in Gesprächen mit mehreren Personen kann es helfen, wenn man Buchstaben oder Worte vom Mund des Sprechers ablesen kann. Ein Mitglied des Vereins für Schwerhörige und Spätertaubte e.V. bietet deshalb im Haus des Hörens „Ablesen vom Mund“ in Einzel- oder Gruppentraining an. Denn Hören und Absehen führt auch zu besserem Verstehen.